top of page

Senioren A: Pokalaus in der 1. Runde

Gestern traten wir im Pokal bei der SG Neuhadern an. In der 1. Runde auswärts gegen ein Team aus der BOL, da weiß man, was man zu erwarten hat. Doch ein bisschen Hoffnung auf eine "Pokalsensation" hatten wir schon, wir hatten ja auch ein gutes Team aufgestellt.

Doch es zeigte sich von Beginn an, dass die SG nicht nur klasse Einzelspieler, sondern auch als Team hervorragend spielte. Ballsicher, dribbelstark und gute Pässe in die Tiefe, erspielten sie sich eine 5:0 Halbzeitführung. Nach circa einer halben Stunde erspielten wir uns auch Torchancen, doch Ekrem Can schoss übers Tor und Lothar Schupet wurde der Ball gerade noch weggespitzelt. In der 2. Halbzeit kamen wir mutiger und ballsicherer aus der Kabine, hatten einige gute Gelegenheiten, doch ein Tor wollte uns nicht gelingen. Dann nahmen die Hausherren wieder Fahrt auf, uns verließen wahrscheinlich die Kräfte, und erhöhten zum Endstand von 10:0. Gespräche mit den Gegenspielern und der Blick in Google zeigten, dass wir gegen eine sehr junge Sen A, 6 Spieler waren 32 Jahre alt, und einige ehemals höherklassige Spieler, einer spielte letzte Saison noch bei Hoffenheim II, verständlicherweise keine Chance auf den Sieg hatten.

Egal, Mund abputzen und die guten Momente, die wir durchaus hatten, mitnehmen zum Saisonstart am 22.03. in Kirchheim.

Gute Besserung noch an Meikel Nutz und Marek Wiecek, die sich in den Vorbereitungsspielen verletzten.

Rudi Schober, Seniorenleiter




Comments


bottom of page