top of page

Bittere 2:6 (0:5) Klatsche unserer Reserve

Aktualisiert: 10. Apr.

Beim Derby, am vergangenen Sonntag gegen den FC Hochbrück, erlebten die wenigen Zuschauer eine erste Halbzeit zum Vergessen.


Bei nasskaltem Wetter startete unsere Reserve auf Augenhöhe mit den Gästen und hatte schon früh die Möglichkeit auf die Führung in dieser Partie.

Hochbrück antwortete aber mit aggressiven Forchecking und nutze eklatante Abspiel- und Abwehrfehler unserer Phönixe um gleich fünf mal in der ersten Halbzeit einnetzen zu können. Das Spiel war mit 0:5 zur Pause praktisch schon entschieden.


Positiv hervorzuheben ist allerdings der Wille der Mannschaft, sich in der zweiten Hälfte nicht aufzugeben und über den Kampf, den Hochbrückern wieder Paroli geboten zu haben.

So konnten sie die zweite Halbzeit mit 2:1 gewinnen, Stand aber am Ende dennoch 2:6 für die Gäste aus Hochbrück.


Jetzt bleibt den Jungs über Ostern genug Zeit, bis zum nächsten Spiel am 07.04. gegen FC Olympia Moosach, um im Training auf die Leistung der zweiten Halbzeit aufzubauen und die Fehler der ersten Halbzeit zu analysieren.



Kommentarer


bottom of page