Neuigkeiten rund um den Verein

Toller Erfolg und großer Pokal für F2

17.02.2016

 Durch Ferien und Krankheit etwas ersatzgeschwächt ging es am heutigen Samstag, den 13. Februar zum Hallenturnier nach Vierkirchen. Schon in den letzten Trainingseinheiten wurde deutlich wie sehr sich die Jungs auf das Hallenturnier freuten, nachdem einige Wochen kein Turnier gespielt wurde.

 

In unserer Vorrundengruppe trafen wir auf die 2. Mannschaft des Gastgebers, dem SC Vierkirchen, auf den SC Massenhausen sowie die SpVgg Hebertshausen. Alle drei Spiele konnten wir durch eine sehr gute spielerische Leistung für uns entscheiden und beendeten die Vorrunde mit 9 Punkten und 11:0 Toren als Gruppenerster.

 

Im Halbfinale ging es dann gegen den TSV Indersdorf. Hier taten wir uns insgesamt schwerer als in den Spielen zuvor und es kam auch kein richtiger Spielfluss zustande. Wir gingen durch einen Strafstoß in Führung, später kam Indersdorf zum 1:1 Ausgleich. Nach 10 Minuten Spielzeit hieß es 1:1 und somit ging es in die Verlängerung. Gespielt wurde im Modus: 1 Minute Verlängerung und nach jeder weiteren Minute und keinem Tor wäre ein Spieler weniger auf dem Platz auf beiden Seiten. Entscheidung fällt durch das "Golden Goal". Vor der Verlängerung sind wir noch einmal alle im Kreis zusammen gekommen und haben uns eingeschworen. Es bedurfte jedoch keiner großen Ansprache mehr, da den Jungs anzusehen war: "Wir wollen gewinnen!". Und so fiel bereits wenige Sekunden in der Verlängerung der verdiente Siegtreffer, nachdem die Abwehr sich den Ball eroberte und Maximilian auf links durchstartete und aus spitzem Winkel das 2:1 markierte. Finale!

 

Schon zu Beginn des Turniers konnten die Jungs den großen Pokal für den Sieger von Weitem bestaunen und wollten diesen jetzt natürlich gewinnen. Im Finale trafen wir jetzt auf die erste Mannschaft des Gastgebers. Schon vor dem Anpfiff gab es Finalstimmung...jeder Spieler durfte unter Aufruf seines Namens einzeln aufs Spielfeld einlaufen...was für eine tolle Anerkennung!

Es kam zu einem Spiel auf Augenhöhe. Doch waren den Jungs durchaus die Strapazen der vorherigen Spiele anzumerken. Dennoch konnte man immer wieder gefährliche Angriffe starten, Maximilian machte des 1:0 und wenig später Luca noch das erlösende 2:0. In den Spielen zuvor eher weniger geprüft war unser Torwart Leander ein super Rückhalt und hat auch die notwendige Sicherheit ins Spiel gebracht. Somit hatte wirklich wieder jeder seinen Anteil am tollen Erfolg und der Siegerpokal wurde unter großem Jubel verdient in Empfang genommen.

Wir sind stolz auf unseren Luca, der von den Trainern zum besten Spieler des Turniers gewählt wurde.

 

Mein Glückwunsch an die Mannschaft und vielen Dank an die Eltern für die wiederum tolle Unterstützung und Anfeuerungsrufe! Auch dem SC Vierkirchen ein großes Kompliment für ein super organisiertes Turnier!

 

Kader: Leander (unser zuverlässiger Torwart), Adrian (hielt die Abwehr dicht), David (hat seine ersten Erfahrungen in der F2 super gemeistert), Florian (1 Tor und voller Einsatz), Jakob (5 Tore und eine sehr gute Übersicht), Luca (7 Tore, auf Dich ist Verlass), Maximilian (2 Tore und ein super Torvorbereiter), Patrick (gibt sein Bestes)

Please reload

Besucher seit 20.11.2017

  • Facebook Social Icon
Archiv
Please reload