Neuigkeiten rund um den Verein

F2: Laufintensives Spiel ging mit 1:3 verloren

21.10.2015

2. Spieltag (10.10.2015): SV Petershausen - FC Phönix Schleißheim 3:1 (1:0)

 

Jedes Spiel ist auch eine Trainingseinheit...deshalb schenken wir dem Aufwärmen vor den Spielen entsprechende Bedeutung und versuchen, die Spieler mittels verschiedener Übungen aufs Spiel vorzubereiten. Damit gingen unsere Jungs gestern sehr wach und konzentriert ins Spiel. Von Anfang an hat man gemerkt, dass jeder sein bestes geben muss, um in Petershausen bestehen zu können. Mit viel Laufbereitschaft und energischem Einsatz wurde das Spiel lange Zeit ausgeglichen gehalten. Chancen gab es auf beiden Seiten. Mit einem 0:1 ging es dann in die Pause. Die hochroten Köpfe der Jungs haben bestätigt, wie laufintensiv die erste Halbzeit war.

Mit einigen Auswechslungen und Umstellungen ging es dann in die zweite Halbzeit und es hat seine Zeit gebraucht, ehe wir uns auf dem Platz wieder zurecht gefunden haben...dann hieß es plötzlich 0:3. Dennoch hat sich jeder weiterhin voll "reingehängt" und mit Tymon als Torwart hatten wir auch einen zuverlässigen Rückhalt. Auch wir kamen wiederum zu einigen Chancen...waren jedoch nicht so erfolgreich im Abschluss, da auch der generische Torwart eine sehr gute Leistung gezeigt hatte.

Durch einige Umstellungen konnten wir uns am Ende noch mal öfters nach vorn befreien und kamen wiederum zu einigen Chancen. Maximilian hatte sich auf Rechts mehrmals gut durchgesetzt und Jakob konnte 5 Minuten vor Schluss eine seiner Hereingaben erfolgreich zum 1:3 verwandeln. Das Ergebnis ist bei uns immer zweitrangig....jedoch ist ein Tor immer der Lohn für die Bemühungen der Mannschaft...so auch dieses mal...der Einsatz aller Jungs wurde belohnt!

 

Mitgespielt haben: Finn, Florian, Jacob, Jakob (1), Leander, Luca, Malte, Maximilian, Patrick, Tymon (Torwart)

 

Maik Hofmann

 

Please reload

Besucher seit 20.11.2017

  • Facebook Social Icon
Archiv
Please reload