top of page

2. Saisonniederlage der SenB

Gestern musste sich unsere SenB im 2. Saisonspiel, auswärts dem Team des FC Neuhadern München mit 4:2 geschlagen geben.

Mit unserem verstärkten Team, durch Johannes Schneider, Andi Vogel, Thibault Schneider und Lothar Schupet, waren die Anfangsminuten ausgeglichen.

In der 5. Spielminute gingen wir sogar mit 0:1 in Führung nachdem Thibault für Johannes perfekt auflegte und der den Ball dann in die Ecke schob.

Leider kassierten wir nur zwei Minuten später den Ausgleich.

Nach dem ersten Wechseln ging unsere gute Struktur dahin, der Gegner dominierte das Spiel und zog kurz vor Halbzeit, mit einem Doppelschlag, auf 3:1 davon. "Wir müssen unsere Wechsel einfach besser umsetzen, denn nach Ballverlust vorne ausruhen ist im Kleinfeld tödlich", sagte Seniorenleiter Rudi Schober.

Die 2. Halbzeit gehörte dann eindeutig uns. Drei Riesenchancen, bei denen wir aber den Ball aus kurzer Distanz nicht über die Linie brachten sowie ein satter Schuss von Lothar, den der Keeper aus dem Eck fischte. Der 3:2 Anschlusstreffer, durch Johann Hartl, kam sieben Minuten vor Ende leider zu spät. Letztlich kassierten wir, durch einen abgefälschten, indirekten Freistoß, dann noch einen weiteren Gegentreffer zum 4:2 Endstand.

"Wenn wir weiter aus unseren Fehlern lernen, kommen sicher auch die ersten Punkte", sagte Rudi.



Comments


bottom of page