Neuigkeiten rund um den Verein

Phönix I mit unglücklicher Niederlage - Phönix III mit souveränem Sieg

Bittere 0:1 (0:0) Auswärtsniederlage beim Tabellenführer FSV Harthof Keinen Punkt konnte unsere Erste beim Tabellenführer FSV Harthof entführen. Der Einsatz stimmte, allein es fehlten die Tore bzw. die Durchschlagskraft im Sturm. Zu allem Unglück fiel das Gegentor zum 0:1 Endstand in der 90. Spielminute durch ein Eigentor von Christian Mikorey. Schade, unglücklicher kann man ein Fußballspiel gar nicht verlieren, auch wenn der Gegner vorher schon ein paar gute Chancen zur Führung vergab. Somit musste und konnte sich Stefan Faber mehrfach auszeichnen, um seinen Kasten sauber zu halten. So, wie es momentan aussieht, läuft es in dieser Saison auf einen Dreikampf um die zwei Aufstiegsplätze in di

Neuer Allwetterplatz des FC Phönix eingeweiht

Das Wetter hat auch mitgespielt bei der Einweihung des Allwetterplatzes auf dem Sportgelände des FC Phönix Schleißheim am Donnerstag Abend, den 23. November 2017. Somit wohnten auch viele Vereinsmitglieder und Gäste der Eröffnung des neuen Kunstrasenplatzes bei. Vereinsvorstand Dr. Helmut Beck gab in seiner Eröffnungsrede einen Rückblick auf nun fast 100 Jahre Vereinsgeschichte, vom ersten Spiel des Phönix gegen das Flugplatzpersonal, über die zwischenzeitliche Heimat am Stichgartl bevor es dann zum Umzug auf das Vereinsgelände an der Effnerstraße kam. Seitdem wurde das Vereinsgelände des FC Phönix immer weiter ausgebaut und ist zu einem wahrlichen Schmuckstück gewachsen. Neben neuem Vereins

Bericht Damen: SV München Laim - (SG) ESV Freimann/Phönix Schleißheim 1:6 (0:4)

Nur zwei Tage nach dem Spiel am vergangenen Sonntag in Vierkirchen stand gleich das nächste Liga-Spiel auf dem Programm. Am Dienstag Abend ging’s zum Auswärtsspiel beim SV München-Laim. Der kleine Platz und Kunstrasen schien uns etwas Schwierigkeiten zu bereiten. Aber wahrscheinlich waren es eher Motivation und Einsatz der Gegnerinnen, die die aktuelle Tabellensituation beider Mannschaften zu Beginn des Spiels egalisierte. Laim hielt uns eine kompakte Abwehr entgegen, aber auch schnelles Umschalten und Angriffsspiel nach Ballgewinn. Unsere Mannschaft schaffte es jedoch, die Gegnerinnen vom eigenen Tor fern zu halten. Ein erstes Zeichen setzte Michi durch einen Schuss auf das gegnerische Tor

F3: Auf Formino-Turnieren unterwegs

Die F3 (Jg. 2010/2011) des FC Phönix Schleißheim hat seit September im neuen Spielsystem des BFV, dem Formino-Turniersystem gespielt. Es werden kurze Turniere jeweils jeden gegen jeden gespielt. Dabei konnten die kleinen Phönixe durchaus tolle Ergebnisse einfahren und hatten vor allem viel Spaß. Es waren viele spannende Partien zu erleben und natürlich hat jeder der Jungs sein bestes gegeben. Was gibt es schöneres, als in einem richtigen Spiel mitwirken zu können. So konnte jeder seine ersten Erfahrungen im Spielbetrieb sammeln. Highlight war definitiv das Heimturnier mit Eltern und Großeltern als Fans am Spielfeldrand. Nun freuen sich die Jungs auf die warme Halle und weitere Turniere. Luka

Phönix I: Drittes 6:1 in Folge - Phönix II: Auf Rang 1 geklettert - Phönix III: Tabellenplatz gefest

Viel Zählbares sprang beim vergangenen Heimspielwochenende für unsere drei Herrenmannschaften heraus. Glückwunsch an Spieler und Trainer! Phönix bezwingt den TSV Milbertshofen mit 6:1 (2:0) Phönix Schleißheim schafft den dritten 6:1 Kantersieg in Folge. Bereits in der 1. Spielminute klingelte es im Tor der Milbertshofener. Muhamer Cehic tauchte plötzlich allein vor dem gegnerischen Tor auf und verwandelte eiskalt. Was nun folgte, war ein sehr ansehnliches Spiel von beiden Mannschaften, allein die Tore waren den Phönixen vorbehalten. Goalgetter Florian Hoffmann stellte mit zwei Toren (43. und 52. Min.) das Spiel auf Sieg. Der für den verletzten Alex ins Spiel gekommene Dominik Reiner konnte m

Spielbericht Damen: SC Vierkirchen II - (SG) ESV Freimann/Phönix Schleißheim 1:2 (0:1)

Die Phönix-Damen, die seit dieser Saison in einer Spielgemeinschaft mit dem ESV Freimann im Spielbetrieb sind, konnten vor dem Spiel nach 5 Spieltagen eine „weiße Weste“ und damit die Tabellenführung vorweisen. Aber wird dies auch noch nach dem heutigen Auswärtsspiel beim SC Vierkirchen II der Fall sein? Wenn man die Platzverhältnisse betrachtet, dann war sicherlich allen bewusst, dass das schwer wird, eine „weißen Weste“ zu behalten. Aber letztendlich zählt ja das Spiel und vor allem das Ergebnis…aber es sollte alles andere als leicht werden: Die Gastgeberinnen aus Vierkirchen legten sehr engagiert los und trugen ihren Teil dazu bei, dass es eine spannende Partie werden sollte. Unsere Defen

E3 (Jg 2008): Positive Bilanz der Hinrunde - Jeder Spieler an Torquote beteiligt

Der gestrige neunte Spieltag bedeutete gleichzeitig der letzte der Hinrunde. Zeit, eine erste Bilanz zu ziehen. Anhand der Zahlen fällt dieses mit 5 Siegen, 2 Unentschieden und 2 Niederlagen bei 35 Toren und 23 Gegentoren sowie Platz 4 in der Tabelle sicherlich positiv aus. Als äußerst positiv bewerten wir diese Hinrunde unter Berücksichtigung der eigentlich wichtigen Faktoren: 1. eine Trainingsbeteiligung von nahezu 100% und wenn, dann war es meistens Krankheit, die ein Training verhinderte. 2. in allen Spielen war man spielerisch die bestimmende Mannschaft oder mindestens gleichwertig. 3. die Positionen werden regelmäßig rotiert - es wird mutig gewechselt. 4. Wir haben es geschafft, dass j

Phönix News Nr. 318

Heute haltet Ihr die letzte Ausgabe der Phönix News im Jahr 2017 in der Hand. Darin berichten wir über folgende Themen: Jahresrückblick 2017 Spielberichte der Herrenmannschaften Interview mit den B-Jugendtrainern Bastian und Daniel Ergebnisse aus dem Jugendbereich Öffentlichkeitsarbeit beim Phönix und vielem mehr... Jeder kann die Phönix News als Newsletter per e-mail erhalten. Einfach über unsere Internetseite abonnieren. Hier gelangt man zu den Phönix News...

Ü32 mit Kantersieg im Trainingsspiel

Am vergangenen Donnerstag bestritt unsere Ü32 ihr drittes Trainingsspiel. Gegner war die Firmenmannschaft von Osram. Wie erwartet hatte der Gegner nicht das Niveau der beiden vorherigen Gegner. Konnte man sich in den ersten beiden Spielen noch auf`s Kontern verlassen, musste unsere Elf das Spiel selbst machen, und das machten Sie wirklich Klasse. So wurde es ein nie gefährdeter 8:0 Sieg. Eigentlich wollen wir ja keine einzelnen Spieler hervorheben, aber Chris Häusler, der in der 3. Mannschaft Verteidiger spielt, wurde von Willi als Mittelstürmer aufgestellt und schaffte einen lupenreinen Hattrick. Gratulation!! Nächsten Donnerstag wird die Ü32, sofern das Wetter wieder besser wird, noch ein

Jugend-Hallenturniere des FC Phönix Schleißheim

Auch heuer veranstaltet der FC Phönix Schleißheim wieder seine Winter-Hallenturniere. An zwei Wochenenden im Dezember bzw. Januar sind wir wieder Gastgeber für viele Jugendmannschaften, die sich in den verschiedenen Altersklassen messen werden. Samstag & Sonntag, 2. & 3. Dezember 2017 U7 (Jg 2011) Sonntag Vormittag - zum Spielplan U8 (Jg 2010) Sonntag Nachmittag - zum Spielplan U9 (Jg 2009) Samstag Vormittag - zum Spielplan U11 (Jg 2007) Samstag Nachmittag (Münchner Bank Cup) - zum Spielplan Samstag & Sonntag, 27. & 28. Januar 2018 U10 (Jg 2008) Samstag Vormittag - zum Spielplan Spielort: Sporthalle am Hallenbad, Prof.-Otto-Hupp-Str. 26b, 85764 Oberschleißheim weitere Details folgen.

Jahrgänge 2005 & 2006 aufgepasst!

Fördertraining beim Phönix für die Jahrgänge 2005 und 2006! Wir veranstalten für die Jahrgänge 2005 und 2006 ab sofort ein offenes Fördertraining. Ein hervorragender Trainer (Jugend-Landesliga) übt mit Euch altersgerechte Technik ein. Egal ob Du neu einsteigst oder schon in einem Verein spielst – jeder ist willkommen. Schaut einfach mal vorbei – keine Kosten! Start: Mittwoch, 8.11. um 17 Uhr (danach immer donnerstags um 17 Uhr)

Wichtig
Archive

Besucher seit 20.11.2017

  • Facebook Social Icon
Archiv