top of page

Unglücklicher 3. Platz in Haimhausen

Am Samstag startete unsere U14 beim Sommerturnier des SV Haimhausen.

Gespielt wurde im Turniermodus - fünf Mannschaften, jeder gegen jeden.


Bei schwülwarmen 33°C mussten unsere Jungs gleich im Eröffnungsspiel gegen den Gastgeber ran, dass sie verdient mit 2:0 gewannen.

Auch das zweite Spiel, gegen den TSV Indersdorf, endete klar mit 3:1 für uns.


Dann aber ging es im dritten Spiel, gegen den FC Fasanerie, drunter und drüber. Nach einer umstrittenen Aktion gab der Schiedsrichter Elfmeter, den die Münchner zum 1:0 Endstand verwandeln konnten.


Das vierte und letzte Spiel des Tages, begann wieder vielversprechend. Nach einer 1:0 Führung machte sich dann aber doch die Hitze bemerkbar, die an der Kondition und den Kräften der Mannschaft zehrte, weil zudem nur ein Wechselspieler zur Verfügung stand.

Hinzu kamen drei katastrophale Fehler die zum 1:3 Sieg der SG Ampermoching / Röhrmoos / Hebertshausen führten.


Mit zwei Siegen und zwei Niederlagen reichte es am Ende leider nur für Platz 3.

Ein Blick in die Abschlusstabelle zeigt aber, dass ohne den fragwürdigen Elfmeter sogar ein Turniersieg drin gewesen wäre.







Comments


bottom of page