top of page

U9-1 dreht Spiel nach 0:2 Rückstand

Aktualisiert: 14. März

Heute konnten die Jungs der U9-1 bei ihrem letzten Spiel vor der Winterpause nochmals einen 5:2 Heimsieg gegen den SC Lerchenauer See feiern.


Bei winterlichen Temperaturen und verschneitem Platz stand es nach 10 Spielminuten bereits 0:2 für den Gegner.

Ab da wachten die Jungs auf und erkämpften sich noch vor der Halbzeitspause den Anschlusstreffer zum 1:2.


Voll motiviert und hoch konzentriert starteten sie dann in die zweite Halbzeit, wo ihnen schon bald der 2:2 Ausgleich gelang.

Im Anschluss fielen dann im 3 Minuten Takt noch 3 weitere Tore zum 5:2 Endstand.


Dieser Sieg krönte eine gelungene Vorrunde, in der die Jungs ihren Kampfgeist und ihr spielerisches Talent bewiesen haben.






תגובות


bottom of page