top of page

U16 unterliegt auswärts knapp mit 2:1

Am gestrigen Sonntag, musste unsere U16 beim FC Fasanerie Nord antreten. Bei sommerlichen Temperaturen ging es von Anfang an mit hoher Intensität ins Spiel. In der ersten Halbzeit hatte die Heimmannschaft mehr vom Spiel. Unsere Jungs hielten bis dahin gut dagegen und unser Torwart konnte bis zur 37. Minute seinen Kasten sauber halten. Durch eine Unachtsamkeit im Mittelfeld, in der 37. Minute konnte Fasanerie, durch einen Angriff über die rechte Seite, dass 1:0 erzielen.

In der zweiten Halbzeit hatten wir mehr vom Spiel, konnten aber kein Tor schießen. Nach einer kurzen Ecke des Gegners Stand es aus dem nichts 2:0. Im weiterem Spielverlauf kamen beide Mannschaften zu Torchancen.

In der 72. Minute konnten sich unsere Jungs mit dem Anschlusstreffer zu 2:1 belohnen. Wir hatten bis zum Abpfiff noch mehrere Möglichkeiten den Ausgleich zu erzielen, jedoch war das Glück nicht auf unserer Seite.


Glückwunsch an den FC Fasanerie Nord zum Sieg.

Danke an unsere Eltern, die ihre Jungs angefeuert haben.



Comments


bottom of page