top of page

SenB - Niederlage beim Tabellenführer

Stark ersatzgeschwächt musste unsere SenB am Mittwoch zum Tabellenführer SG Stockdorf Gräfelfing Pentenried fahren.

Ein Spiel, das den Jungs trotz der Niederlage Spaß machte, da es sehr fair von beiden teams geführt wurde.

Ðen Ausfall von etlichen Stammspielern kompensierten sie ganz gut, vor allem Ernst Lichtblau zeigte seine spielerischen Qualitäten und gab unter Anderem die Vorlagen zum 1:1 durch Johann Hartl und zum 2:3 durch Johannes Schneider. Leider konnte der Gegner seine Konter in Überzahl souverän ausspielen und somit seine Tore erzielen.

Pech hatten wir noch durch Schüsse an Pfosten und Latte durch Johannes und Ernst. Zu unserer großen Freude konnte Marek Wiecek, nach schwerer Verletzung, sein gelungenes Comeback feiern und gleich mit einem Tor durch Elfmeter, nach Foul an ihm selbst, krönen.

Das Spiel endete 6:3 für die SG.


Nächste Woche am Mittwoch gibt's zu Hause gegen Neuhadern die nächste Chance zu Punkten. 



Kommentare


bottom of page