Neuigkeiten rund um den Verein

Phönix zurück in der Kreisliga

Die Infektionslage in Bayern hat es nicht erlaubt, die seit Sommer 2019 andauernde Saison der Amateure zu Ende zu spielen. Der BFV hat daher entschieden, die Saison 2019/2021 abzubrechen. In einer Abstimmung unter den Vereinen gab es eine klare Mehrheit dafür, dass es zwar Auf- und Absteiger gibt, die Relegation aber gestrichen wird.

Die 1. Mannschaft des FC Phönix Schleißheim steht damit als Tabellenführer der Kreisklasse München 2 mit einem Punkt Vorsprung und einem Spiel weniger als Aufsteiger fest.


Phönix-Vorstand Helmut Beck freut sich mit dem ganzen Verein für die Mannschaft: „Unsere 1. Mannschaft hat es wirklich verdient. Sie hat dreimal hintereinander den Aufstieg so knapp verpasst und sich trotzdem nicht aufgegeben. Sie sind trotz dieser Rückschläge als Team zusammengeblieben und haben jedes Jahr neu angepackt. Und in dieser Corona-bedingt seltsamen Saison waren sie von Anfang an auf dem 1. Tabellenplatz. Diese Mannschaft wird auch in der Kreisliga eine gute Rolle spielen!“