top of page

Gemischte Gefühle bei der U13-Jugend

Unsere U13-1 fuhr zum ASV Dachau und setzte vor allem in der ersten Halbzeit die Vorgaben sehr gut um und ging auch vollkommen verdient mit 1:0 in Führung. Leider konnten wir viele weitere gute Chancen nicht nutzen und kassierten durch die erste richtige Torchance von Dachau den Ausgleich.

Nach der Pause stellten wir jedoch das Fußballspielen ein und mussten folgerichtig ein weiteren Treffer hinnehmen.

Ein Aufbäumen kurz vor Schluss mit einer riesigen Torchance konnte leider an der 2:1 Niederlage nichts mehr ändern.


Zu einem Auswärtsspiel beim FC Stern ging es für die U13-2, ein Spiel ohne Wertung, da unser Gegner die Mannschaft erst zur Winterpause angemeldet hat. Nach einem sehr frühen Treffer für uns und einem unglücklichen Eigentor stand es plötzlich 1:1 und es wurde ein sehr zerfahrenes Spiel, wobei der FC Stern hier die deutlich besseren Chancen hatte, das Unentschieden aber mit in die Pause genommen wurde. Nach der Pause haben die Jungs dann endlich miteinander Fußball gespielt und konnten drei Treffer nachlegen. Somit konnten wir einen 4:1 Sieg verbuchen, aber die Leistung hat zumindest den Trainer nicht zufrieden gestellt.


U13-2




U13-1



Comments


bottom of page