Neuigkeiten rund um den Verein

Allianz Arena in Phönix' Hand

01.06.2019

Am gestrigen Freitagabend kamen unsere jüngsten Phönixe in den Genuss eines ganz besonderen Erlebnisses. Sie durften den Rasen der Allianz Arena betreten und dort sogar Fußball spielen.

Einmal pro Jahr lädt die Stadt München zur Sportwoche in der Allianz Arena. Dafür können sich Vereine bewerben, um ihren jüngsten Kickern für 60 Minuten ein besonderes Erlebnis zu bieten. Dieses Jahr nahmen mehr als 50 junge Phönixe der G-Junioren, der F1, F2 und F3 und ihre Trainer teil. Begleitet und angefeuert von ihren Eltern, Geschwistern und Fans spielten unsere jungen Kicker im Wohnzimmer des FC Bayern untereinander und miteinander.

Schon der Gang in die Umkleidekabine durch den Spielertunnel mit dem großen Bayern-Logo und den Bildern der Stars an der Wand ließ die Aufregung der Jungs steigen. Nachdem sie ihre Phönix-Trikots übergezogen hatten hieß es Aufstellung nehmen hoch oben auf der Treppe hinab zum Spielfeld. Mit Erklingen der Champions-League Hymne ging es dann hinunter, durch die Rasenklappe in die große rot-weiße Arena. Die Eltern und Fans warteten bereits mit ihren Kameras auf ihre Phönixe. Anschließend spielten die G- und F3-Junioren untereinander bzw. die F1- und F2-Junioren. Man merkte den Jungs die Motivation in dieser besonderen Umgebung an und so freuten sie sich lautstark über jeden erzielten Treffer. Parallel wurde die Gelegenheit genutzt, viele Erinnerungsfotos zu schießen, mal auf den bequemen Sitzen der Auswechselbank platz zu nehmen oder aber einfach die besondere Atmosphäre mit Freunden zu genießen.

 

 

 

Please reload

Besucher seit 20.11.2017

  • Facebook Social Icon
Archiv
Please reload