Neuigkeiten rund um den Verein

Ü32: Der Spitze sehr nahe gekommen

31.03.2019

 

FC Phönix Schleißheim - FT München Gern 4:2 (2:1)

 

Am vergangenen Donnerstag empfing unsere Ü32 zum ersten Heimspiel den Spitzenreiter FT Gern. Gern  war, trotz dass man einige Verletzte zu verzeichnen hatte, dass erwartete Spitzenteam. Unsere Mannschaft erspielte sich einige Chancen und ging durch Christoph Kiermeier verdient in Führung.  Die Gäste glichen in der 34 min durch einen berechtigten Elfmeter aus. Doch nur 2 Minuten später machten wir wieder Druck und zwangen den Gegner, nach einem Freistoß durch Marek Wiecek, zum Eigentor. Danach nahm der Gegner das Zepter in die Hand und kam erneut durch einen Elfer zum 2:2 Ausgleich.In der 83. Minute wechselte Trainer Willi Kranz unseren Stürmer Florian Friedl erneut ein, der nach einem Freistoß prompt den Ball mit der Brust über die Torlinie drückte. 2 Minuten später konnten wir noch einen super Konter fahren, Serkan schickte unseren Jungvater Rene Mechler steil, der direkt den Pass in die Mitte zu Mario Otero Ferreira spielte. Mario nahm den Ball in Ruhe an und versenkte ihn zum 4:2 Endstand im Tor. Nächsten Freitag erwartet uns in Waldtrudering der nächste schwere Gegner, doch durch unseren großen, starken Kader können wir dem Spiel beruhigt entgegen sehen.

 

Rudolf Schober

Please reload

Besucher seit 20.11.2017

  • Facebook Social Icon
Archiv
Please reload