Neuigkeiten rund um den Verein

Jaaa, Vizemeister! - F1 krönt eigene Leistung

04.02.2019

Die Freude über den Einzug in die Finalrunde der Dachauer Hallenmeistermeisterschaften (DHM) 2019 war bereits riesig. Damit gehörte man bereits zu den vier besten aus insgesamt 32 Mannschaften in ihrer Altersklasse dieses Wettbewerbs. Für unsere F1 des Jahrganges 2010 wartete im Halbfinale der SV Lohhof.

Also ging es am Sonntag Morgen zum Austragungsort der Finalspiele nach Odelzhausen. Alles, was nun noch kommen sollte war als Zugabe zu sehen für Spieler, Trainer und natürlich auch für die stolzen Eltern der jungen Phönixe.

Auf Augenhöhe mit den Lohhofern sollte es die erwartet spannende Partie werden. Beide Teams erarbeiteten sich ihre Chancen. Lohhof sollte mit einem sehenswerten Weitschuss in Führung gehen. Doch direkt im Anschluss war es unser Alex, der aus spitzem Winkel zum Ausgleich einschießen konnte. Die Phönixe blieben weiter am Drücker. Einen langen Abwurf von Torwart David schob Kerem zum 2:1 ein. Diese Führung ließen sich die Jungs nicht mehr nehmen. Finale!

Dort wartete mit dem SC Olching (sie gewannen ihr Halbfinale gegen den TSV Allach 09) eine technisch starke Mannschaft. Unsere Phönixe waren in diesem Spiel nicht chancenlos, mussten aber drei Tore durch Konter hinnehmen. Dies war am Ende nicht mehr aufzuholen. Die Enttäuschung war zwar erst mal präsent, je länger die Jungs auf das erreichte zurückblicken werden sie aber schnell erkennen, was sie da geschafft haben nach souveräner Qualifikationsrunde, Hauptrunde, Halbfinale und Finale. Gratulation auch dem SC Olching zum Meistertitel!

Mit viel Mut, Spaß am Spiel und vielen schönen Kombinationen haben sich die Jungs um das Betreuerteam Antje, Christian und Sevim den Einzug ins Finale verdient. Als Finalist und Vizemeister bei den DHM tragen sie sich auch in die Geschichtsbücher des FC Phönix Schleißheim ein.

 

Im Bild (jeweils von links nach rechts):

Mittlere Reihe: Mateo, Efe, Gabriel, Alexander 

vordere Reihe: Kerem, Viktor, Tobias, David, Louis

Betreuer: Christian, Sevim und Antje

 

 

 

 

Please reload

Besucher seit 20.11.2017

  • Facebook Social Icon
Archiv
Please reload