Neuigkeiten rund um den Verein

Ü32 unterliegt im ersten Heimspiel

Nach dem Auftaktsieg letzte Woche, musste die Ü32 eine bittere 1:5 Niederlage gegen einen spielerisch und läuferisch sehr starken SV Akgüney Spor einstecken.

Bereits zur Halbzeit führten die Türken mit 3:0. Nur eine Minute nach der Halbzeitpause wurden alle guten Vorsätze, vielleicht doch noch mal ran zu kommen, durch das Tor zum 4:0 zerstört. Der Mittelstürmer der Türken, der eigentlich in der 1. Mannschaft des SV Akgüney Spor spielt, erzielte dann 10 Min. vor Schluss mit seinem dritten Treffer das 5:0. Immerhin gelang Thibault Schneider mit einem wunderbaren Kopfball in der letzten Minute noch der Ehrentreffer.

Trotz der Überlegenheit des Gegners gab die Mannschaft nie auf, und kämpfte bis zum Schlusspfiff. Jetzt heißt es die Niederlage abhaken und Blick nach vorne richten.


Als nächster Gegner wartet am Freitag, den 4.5.2018 um 20 Uhr auswärts der TSV 1860 München, und da kann's schon wieder ganz anders aussehen.


Willi (Trainer)

Besucher seit 20.11.2017

  • Facebook Social Icon
Archiv