Neuigkeiten rund um den Verein

F1-Junioren als Einlaufkinder in Aktion

11.09.2016

Am Freitagabend um 17 Uhr ging es in den Süden nach München, in den Sportpark nach Unterhaching. Dort wartete heute eine ganz besondere Aufgabe auf die Jungs. Neben dem SV Vierkirchen durfte unsere Mannschaft im Spiel zwischen der SpVgg Unterhaching und dem FC Augsburg II mit den Spielern einlaufen. Dies kam zustande, nachdem uns der Trainer des SV Vierkirchen dazu eingeladen hatte und dafür auch unser aller Dank für diese tolle Geste!

 Einlaufkinder von rechts nach links: Florian, Leander, Patrick, Felix, Adrian, Luca, Malte, Nils, Maximilian, Jakob, Gabriel

 

Aufgrund der Urlaubs- und Schulferienzeit bekamen wir gerade 11 Kinder zusammen und jeder der Jungs war stolz, auch mal so ein Erlebnis mitzumachen. Nachdem sich die Jungs ihre Trikots angezogen hatten bekamen sie noch die letzten Anweisungen für die bevorstehende Aufgabe. Danach ging es in die "Mixed Zone" wo sich die Kinder ca. 20 Minuten vor dem Spiel aufstellten. Dort warteten sie auf die Spieler, um diese abschlagen zu können, nachdem sie vom Erwärmen zurück in die Kabine gingen. Damit stieg auch die Spannung und endlich ging es los….Hand ausstrecken und auf die Spieler des FC Augsburg warten, die die Jungs an die Hand nahmen. Zum Song "Whatever you want" von Status Quo  liefen unsere Jungs mit den Spielern ins Stadion ein, winkten und blickten ganz stolz zu ihren Eltern rüber, die natürlich alle ihr Kameras bereit hielten. Nach dem Aufstellen der Mannschaften und Winken zur Zuschauertribüne ging es dann im Sprint wieder runter vom Feld.

 

Anschließend durften die Jungs noch den 3:1 Sieg der SpVgg Unterhaching verfolgen und danach ging es wieder nach Hause mit neuen Erlebnissen und einer schönen Erinnerung.

 

Maik Hofmann

Please reload

Besucher seit 20.11.2017

  • Facebook Social Icon
Archiv
Please reload