Neuigkeiten rund um den Verein

Trainerinterview mit dem neuen Spielertrainer der zweiten Herrenmannschaft: Daniel Lobato

31.07.2016

 Neue Saison, neues Glück lautet die Devise. Nach dem letztjährigen Abstieg aus der A-Klasse in die B-Klasse, gerieten einige Dinge ins Rollen. Der Trainer aus der letzten Saison, Herbert Westermair musste leider im Einvernehmen mit dem Vorstand seinen Rücktritt bekannt geben, woraufhin jetzt zur neuen Saison der neue Trainer, Daniel Lobato verpflichtet wurde. Jetzt liegt es an Ihm aus der verbliebenden Mannschaft wieder eine Einheit zu bilden, um den Wiederaufstieg ins Auge zu fassen. Daniel Lobato alias „Lobo“ macht einen sehr guten ersten Eindruck und er ist bemüht, seine spielerische und technische Klasse zu vermitteln.

Wie genau er den Wiederaufstieg anpeilt und wie es zum Start losgeht erfahren wir jetzt:

 

 

 

 

Lobo, wie bist du auf den FC Phönix gekommen?

 

  • Ich wohne in der Nähe und bin einfach mal spontan zum Training gekommen.

 

  • Mein jetziger Co-Trainer Umut unterbreitete mir das Angebot, zur neuen Saison, Spielertrainer gemeinsam mit ihm zu machen.

 

 

 

Lobo, was genau willst du speziell verbessern oder ändern?

 

  • Das endlich wieder mit Spaß und Freude, Fußball gespielt wird.

 

  • Das alle die Lust dazu bekommen, erfolgreich und als Team zu funktionieren.

 

 

 

Lobo, wie wurdest du bis jetzt von der Mannschaft aufgenommen und wie ist die Stimmung im Team?

 

  • Die Stimmung ist super, alle haben mich gut aufgenommen.

 

  • Alle machen gut mit und sind hungrig.

 

 

Lobo, hast du vor längerfristiger beim Verein bleiben?

- Ich werde auf jedenfall bis zur Winterpause bleiben, zudem werde ich mir Feedback geben lassen und dann sehen wir weiter.  

 

 

 

Lobo, bist du mit dem aktuellen Kader zufrieden, den du zur Verfügung hast?

  • Also bis jetzt läuft alles nach Plan, aber zufrieden kann ich noch nicht sagen.

 

  • Es kommt auf die ersten Punktspiele drauf an und außerdem fehlt noch der ein oder andere Spieler verletzungsbedingt.

 

 

 

Lobo nun die letzte Frage:

Wie gefällt dir der FC Phönix Schleißheim?

Vorstand? Gelände? Trainer?

 

  • Vorstand: Sehr direkt und ehrlich, vor allem super nett

 

  • Gelände: Schönes Stadion und perfekte Spiel und Trainingsplätze

 

  • Trainer: Alle sehr hilfsbereit und sehr freundlich

 

 

Danke für das Interview und wir wünschen der zweiten Mannschaft auf ihrem Weg in die neue Saison mit neuem Trainer alles Gute und viel Erfolg.

 

Please reload

Besucher seit 20.11.2017

  • Facebook Social Icon
Archiv
Please reload