Neuigkeiten rund um den Verein

Ü32: "Man wächst mit seinen Aufgaben"

FC Phönix Schleißheim - TSV 1860 München 2:1 (1:1) Man wächst mit seinen Aufgaben. Am Freitag empfingen wir die Ü32 des TSV 1860 München, unseren bisher stärksten Gegner. Wir hatten ja vorletzte Saison bereits die Ehre, gegen die Löwen anzutreten - damals starteten beide Teams in ihre 1. SenA- Saison. Auswärts erreichten wir ein 1:1, zuhause verloren wir. Doch am Freitag gab es den 1. Sieg gegen die Löwen, die mittlerweile in der Kreisliga spielen. Eine klasse Mannschaftsleistung - Hut ab. Indeed, da gibt es überhaupt nichts zu meckern. Die 60ger übernahmen nach dem Anpfiff die Spielkontrolle, da war wohl der Respekt unseres Teams noch zu groß. In der 9. Minute flankte der Gegner von rechts

PhönixNEWS 348 erschienen

Ausgabe Nr. 348 unserer PhönixNEWS ist erschienen. Unsere Leser erwarten folgende Themen: - Informationen zu den Hygieneregeln - Umfangreiche Spielberichte der Männermannschaften - Bericht Jugend - AH & Friends beim Drachenbootrennen

Hygieneregeln für den Spielbetrieb

(Aktualisierung vom 16.09.2020) Wir freuen uns, dass auch beim Phönix endlich wieder Fußball gespielt werden darf. Leider sind unsere Kabinen und Duschen nicht für die durch Corona bedingte Ausnahmesituation gemacht. Wir bitten daher alle, die Spieler und Betreuer unserer Gäste und natürlich auch die vom Phönix die folgenden Regeln einzuhalten: Personen mit Krankheitssymptomen wie Husten oder erhöhter Temperatur dürfen die Kabinen und das Sportgelände nicht betreten. Beim Zutritt zu den Kabinen wird die Körpertemperatur gemessen. Außerhalb des Spielfelds ist der Mindestabstand von 1.5 m einzuhalten oder ein Mund/Nasenschutz zu tragen. Das gilt insbesondere für den Umkleidebereich: Beim Betre

Hygieneregeln für unsere Zuschauer

(Aktualisierung vom 8.10.2020) Wir alle freuen uns, endlich wieder Fußballspiele mit unseren treuen Fans am Spielfeldrand austragen zu können. Das geht aber nur, wenn alle die folgenden Regeln strikt einhalten: Zutritt nur für Gesunde Personen mit Krankheitssymptomen wie Husten oder erhöhter Temperatur dürfen das Sportgelände nicht betreten. Registrierung beim Zutritt mit Name und Kontakt: entweder auf Zettel, Liste (z.B. Gasteltern von Jugendmannschaften) oder unter folgendem Link Maskenpflicht beim Betreten und Verlassen des Sportgeländes Beim Zuschauen kann die Maske abgenommen werden, wenn der Mindestabstand von 1,5m eingehalten wird. Oberschleißheim, 8.10.2020, Lydia Beck, Corona-Beauft

Ü32: Freundschaftsspiel gegen SG Waldeck-O./TSG Pasing 5:2

Auch unser 3. Spiel konnten wir mit 5:2 gewinnen, obwohl sich unser Coach, Willi Kranz, schwer tat, überhaupt eine Mannschaft zusammen zu bekommen. Es entwickelte sich von Beginn an ein munteres, ausgeglichenes Spiel mit den besseren Chancen für uns. Bereits nach 10 Minuten begann Andi Vogels "ich will unbedingt ein Tor schießen" Festival (sein Sohn und seine Eltern waren unter den ca 5 Zuschauern), aber er konnte einen schönen Querpass freistehend nicht im Tor unterbringen. Der Gegner kam eigentlich nie gefährlich in unseren 16er, aber einige Male konnten wir das nur durch Foulspiel kurz davor verhindern, aber die Freistöße fanden nie den Weg aufs Tor. In der 17. Min wurde Chris Mikorey im

Wichtig
Archive

Besucher seit 20.11.2017

  • Facebook Social Icon
Archiv