Neuigkeiten rund um den Verein

Aktion Scheine für Vereine

Liebe Vereinsmitglieder, Spieler, Eltern und Fans, jetzt könnt Ihr mit jedem Einkauf bei REWE Scheine für unseren Verein sammeln. Löst die Scheine Online oder per App für Euren FC Phönix Schleißheim ein. Alternativ könnt ihr die Scheine auch einfach an einen der Trainer weitergeben, wir lösen diese dann für Euch ein. Zur Aktion und zum Einlösen der Scheine geht's hier: https://verein.rewe.de/participatingcommunities Dort findet Ihr unseren Verein unter Bayern/Hebertshausen/FC Phönix Schleißheim 1919 DANKE!!!

PhönixNEWS 343

Die PhönixNEWS Nr. 343 ist heute erschienen. Damit informieren wir Euch über folgende Themen: Aufruf unseres 2. Vorstands Spielberichte der Herren und Jugend Dominic stellt unsere neue B-Jugend vor ...und viele weitere Einblicke ins Vereinsleben

PhönixNEWS 342

Ausgabe 342 unserer PhönixNEWS informiert wieder umfangreich über das Vereinsleben. Darin findet Ihr Berichte und Informationen zu folgenden Themen: Fair Play! Spielberichte unserer Herrenmannschaften Phönix Fanartikel Phönix-Nachwuchs in Torlaune Die neuen Fußball-Regeln Auf der Wiesn AH - Aufstieg verpasst? Viel Spaß beim Lesen!

E3 mit positiver Entwicklung - Dank gilt auch den Eltern

Die Trainer Helmut und Mirko blicken positiv zurück auf die Entwicklung ihrer E3 des Jahrganges 2010 in den letzten Monaten. Der Saisonstart verlief bisher ebenfalls vielversprechend. Die Familiengemeinschaft spielt dabei eine wichtige Rolle. Bereits auf unserem Schülerturnier anlässlich der 100-Jahrfeier war die positive Entwicklung der E3 (Jg 2010) Mannschaft sichtbar und wurde durch den tollen 3. Platz bestätigt. Gerade der intensive Einsatz und Kampfgeist im Halbfinale, welches gegen eine ältere Mannschaft vom SV Italia verloren ging, hat die Zuschauer und Trainer begeistert. Das Spielverständnis und das damit verbundene strukturierte Aufbauspiel setzen die Jungs inzwischen konsequent um

Ü32 wahrt Aufstiegschancen

FC Phönix Schleißheim - (SG) Grasbrunn/Haar 4:0 (1:0) Am Mittwoch, 2. Oktober, trafen wir in unserem vorletzten Saisonspiel auf die (SG) Grasbrunn/Haar. Mit 30 Punkten war der Gegner keine Laufkundschaft, so dauerte es bis zur 43 Min, bis uns Levent Chotzoglu mit einem platzierten Schuss in Führung brachte. Bis dahin kam kein rechter Spielfluss auf, selten kamen wir zu Abschlüssen. Zu viele Ballverluste sorgten dafür, dass unser Gegner auch gefährlich vor Mario Mandt auftauchte. Nach der Halbzeitpause, in der Willi Kranz einige Umstellungen vornahm, bekamen wir das Spiel immer besser im Griff, wir kombinierten sicherer und spielten konsequenter über die Flügel. In der 71. Min erzielte Lothar

Wichtig
Archive

Besucher seit 20.11.2017

  • Facebook Social Icon
Archiv