Neuigkeiten rund um den Verein

Ü32: Der Spitze sehr nahe gekommen

FC Phönix Schleißheim - FT München Gern 4:2 (2:1) Am vergangenen Donnerstag empfing unsere Ü32 zum ersten Heimspiel den Spitzenreiter FT Gern. Gern war, trotz dass man einige Verletzte zu verzeichnen hatte, dass erwartete Spitzenteam. Unsere Mannschaft erspielte sich einige Chancen und ging durch Christoph Kiermeier verdient in Führung. Die Gäste glichen in der 34 min durch einen berechtigten Elfmeter aus. Doch nur 2 Minuten später machten wir wieder Druck und zwangen den Gegner, nach einem Freistoß durch Marek Wiecek, zum Eigentor. Danach nahm der Gegner das Zepter in die Hand und kam erneut durch einen Elfer zum 2:2 Ausgleich.In der 83. Minute wechselte Trainer Willi Kranz unseren Stürme

Damen: Mit zwei Heimsiegen in die Rückrunde gestartet

17. März: (SG) ESV Freimann/FC Phönix Schleißheim - SC Baldham-Vaterstetten 3:1 (3:0) Mit einem 3:1 Kampfsieg gegen Baldham-Vaterstetten ist der Rückrundenauftakt geglückt. Wir starteten gut ins Spiel und gingen bereits in der 7. Minute durch Meli in Führung. In der 17. Minute erhöhte Lucia auf 2:0 und in der 20. Minute Leonie auf 3:0. Die schnelle und recht hohe Führung erleichterte alle, jedoch gaben wir das Spiel mehr und mehr aus der Hand. Die zweite Halbzeit spielten hauptsächlich die Gäste und erzielten in der 50. Minute den verdienten Anschlusstreffer. Dank der Kampfbereitschaft der ganzen Mannschaft und einer Glanzparade von Marlena konnten wir das Ergebnis aber über die Zeit bringen

Ü32: Konterstark

(SG) Grasbrunn/Haar - FC Phönix Schleißheim 0:5 (0:2) Bereits am vergangenen Mittwoch konnte unsere Senioren A ihr 2. Punktspiel bei der (SG) Grasbrunn/ Haar mit 5:0 gewinnen! Doch wer das Ergebnis liest, glaubt nicht, dass der läuferisch starke Gegner sehr viel Ballbesitz hatte. So fiel das 1:0 durch Markus G, der nach schönen Pass allen davon lief und den Tormann ausspielte, wie alle Tore aus einem Konter heraus. Das 2:0 war eine Energieleistung von Mario, der von der Mittellinie weg alleine aufs Tor zulief, am 16er gestellt wurde, dann aber das Glück hatte, dass der Ball wieder vor seinem Fuß lag und er ihn nur noch ins leere Tor schieben musste. Beim 3:0 setzte sich Stefan auf dem linken

PhönixNEWS Nr. 332 erschienen

Die neue Ausgabe (Nr. 332) unserer PhönixNEWS ist erschienen. Darin berichten wir über: die vergangenen Spieltage der Herren die fehlenden Ersatzspielerbänke am AWP die abgelaufene Hallensaison unseres Nachwuchses die Damen und deren Rückblick auf die Hallensaison Viel Spaß beim Lesen!

Nachwuchs: Jg 2009 gesucht, Jg 2013 und 2014 fangen neu an

Der FC Phönix Schleißheim, der in diesem Jahr sein 100-jähriges Bestehen feiert, sucht nach Verstärkung im Jugendbereich! Für den Jahrgang 2009 suchen wir ab sofort junge Kicker - egal ob DU erst mit dem Fußball anfängst oder bereits aktiv spielst - bei uns kannst DU gleich durchstarten. Ab sofort können auch Kinder des Jahrgangs 2013 bei uns mit einsteigen, ab Juni dann auch der Jahrgang 2014. Alle interessierten Eltern können sich entweder über unser Kontaktformular auf unserer Homepage bei uns melden oder direkt unseren Jugendleiter, Bernhard Antoniol (0176/83575750), ansprechen. Wir freuen uns auf Dich!

Senioren A: Nichts zu holen bei den Iren

Munich Irish Rovers FC - FC Phönix Schleißheim 2:1 (1:0) Irish weather und die Munich Irish Rovers hatten etwas gegen die gute Auswärtsbilanz unserer Senioren A. Bei Dauerregen und teils starken Windböen konnten wir uns gegen einen lauf- und kampfstarken Gegner nur wenige Torchancen erarbeiten. Wir konnten den Ball viel zu wenig in den eigenen Reihen halten und kamen nur selten gefährlich in die Nähe des gegnerischen Tores. So fiel das 0:1 unter Hilfe des Windes, ein Eckball kam direkt auf unser Tor, Mario konnte nur noch Abklatschen, leider direkt vor die Füße eines gegnerischen Spielers, der keine Mühe hatte , den Ball im Tor unter zu bringen. Selbst als der gegnerische Torwart ausgewechse

Damen testen gegen höherklassige Teams

Nur noch zwei Wochen bis zum Rückrundenstart am 17.3. Grund genug, um die aktuelle Form zu testen. Dafür laden sich die Damen zwei höherklassige Teams zu Testspielen auf den Kunstrasen beim Phönix ein. Ein weiterer Test folgt am Sonntag, den 10. März. 17.02.: (SG) ESV Freimann/FC Phönix Schleißheim - TSV Eching 1:2 (0:1) Das erste Spiel auf Kunstrasen in diesem Jahr spielten wir gegen den aktuellen Tabellenführer der Kreisliga. Nach nur einem Training draußen begannen wir vorsichtig und mit vielen Fehlern. Schon in der dritten Minute kassierten wir das 0:1, das uns etwas aus dem Konzept brachte. So schafften wir es nicht, unseren gewohnten ruhigen Spielaufbau aufzuziehen. Erst in der neunten

Wichtig
Archive

Besucher seit 20.11.2017

  • Facebook Social Icon
Archiv