Neuigkeiten rund um den Verein

Damen auf Kurs

(SG) ESV Freimann/FC Phönix Schleißheim - FC Stern München III 2:1 (1:1) Auch ein früher Rückstand gegen einen direkten Verfolger konnte die Damen nicht stoppen. Damit halten sie ihren Kurs und bleiben weiterhin ohne Punktverlust. Hier der Spielbericht: Am Sonntag spielten wir gegen die dritte Mannschaft vom FC Stern, Trainer Franz erwartete ein schwieriges Spiel, weshalb er etwas defensiver aufstellte. In der Startelf standen Marlena, Maddi, Miri B, Kerstin, Lisa S., Tatjana, Charly, Nico, Lucia und Michi. Auf der Ersatzbank nahmen erst mal Tanja, Lisa B (danke fürs Helfen!), Alexa und Miri Platz. Wie angenommen gingen die Gegner früh drauf, und bereiteten uns zu Beginn einige Schwierigkeit

B-Junioren mit erneutem Derby-Sieg

(SG) Lohhof/Haimhausen - FC Phönix Schleißheim 1:3 (0:1) Nachdem am Freitag, 19.10., die (SG) Inhauser Moos/Haimhausen nach einer fulminanten Aufholjagd in der zweiten Halbzeit mit 5:3 besiegt wurde, legte die B-Jugend am gestrigen Samstag bei der (SG) Lohhof/Haimhausen mit einem erneuten Derbysieg nach. Eine kämpferisch und taktisch stark spielende Phönix B-Jugend hatte zu jedem Zeitpunkt eine eigentlich spielerisch überlegende (SG) Lohhof/Haimhausen-Mannschaft (Nachfolgemannschaft der JFG Mü-La-No) im Griff. Es dauerte bis zur 40. Minute bis die Phönix-Jungs in Führung (Roberto Prosperi) gingen und damit auch in die Pause. In Hälfte Zwei wurde gleich zu Beginn mit dem ersten Konterangriff

Damen unterstreichen Tabellenführung

TSV Hohenbrunn-Riemerling - (SG) ESV Freimann/FC Phönix Schleißheim 0:9 (0:4) Als Aufsteiger und Neuling in der Kreisklasse unterstreichen die Damen der (SG) ESV Freimann/FC Phönix Schleißheim ihre Tabellenführung mit einem überzeugenden Auswärtssieg. Barbara berichtet über das Spiel vom letzten Sonntag: Für unser fünftes Spiel fuhren wir nach Hohenbrunn. Bei doch recht frischen Temperaturen starteten wir mit folgender Aufstellung: Alex im Tor, davor Folke, Maddi und Miri B, im Mittelfeld spielten Sophie, Lisa, Emma, Meli und Nico, ganz vorne Lucia und Michi. Auf der Auswechselbank saßen zu Beginn Tatjana, Anna und Marlena. Aufgrund einiger Verletzten waren am Vormittag im Kleinfeld schon ei

PhönixNEWS 329

Zum bevorstehenden Heimspiel unserer Ersten am kommenden Samstag erscheint heute die PhönixNEWS Nr. 329 mit folgenden Themen: Spielberichte der Herrenmannschaften Sacha Mauritz im Interview über sich und die B-Junioren Überblick über die Spiele der Jugendmannschaften Alex stellt vor: Christian Mikorey und Duro Ereiz und weiteren Neuigkeiten rund um den Verein Viel Spaß beim Lesen!

Stolze Phönixe auf Torejagd

Die jungen Phönixe hatten wieder genügend Gelegenheiten zum Torjubel...ein Rückblick aufs Wochenende: Phönixe A gewinnen mit 4:2 beim FC Eintracht München und bestimmen damit weiterhin ihre Liga. Am kommenden Mittwoch, den 24.10. spielen sie auf heimischen Platz ihr Achtelfinale im Pokal. Anstoß ist um 19 Uhr. Phönixe B behalten mit einem 5:3 Erfolg weiterhin einen Platz für die Aufstiegsrunde. Phönixe D (U12) runden für gewöhnlich das Wochenende mit ihren Heimspielen ab. Trotz aussichtsreicher Chancen mussten sie sich mit 0:6 geschlagen geben. Phönixe E1 waren auswärts mit 6:2 erfolgreich. Phönixe E2 konnten auf heimischen Platz fünf Tore erzielen bei nur einem Gegentor. Phönixe E3 behielte

"Da Luigi" offiziell eröffnet

Unsere neuen Wirtsleute, Luigi und Carmen Cuorvo, eröffneten am 12. Oktober offiziell ihr „Da Luigi - Trattoria Pizzeria“ auf unserem Vereinsgelände. Dazu luden sie ein zu einem typisch italienischem Buffet und Musik. Viele Phönixe haben sich in den letzten Tagen bereits selbst vom Angebot und der Qualität der Speisen überzeugen können und kommen garantiert wieder. Ihr seid alle herzlich eingeladen, Euch selbst zu überzeugen. Wir wünschen Luigi und Carmen einen guten Start und viel Erfolg!

Junge Phönixe auf Torejagd

Am Wochenende waren bei schönstem Sonnenschein unsere Nachwuchsmannschaften auf Torejagd, und die größeren von ihnen auch auf Punktejagd. Dabei gelangen auch tolle Fotos der Phönixe in Aktion...diesmal Fotos der E1. So lief es bei den Mannschaften: Phönixe A hatten spielfrei (SG) Arnbach/Niederroth - Phönixe B 6:1 Phönixe U12 - SpVgg 1906 Haidhausen U12 1:4 Phönixe E1 - TSV Indersdorf 11:0 ASV Dachau 5 - Phönixe E2 1:10 TSV Ludwigsfeld München - Phönixe E3 2:3 Phönixe F1 - TSV Eintracht Karlsfeld 3:3 (Ausgleichstreffer quasi mit dem Schlusspfiff...eine aufregende Partie) Phönixe F2 - FC Fasanerie-Nord 2 FC Wacker München - Phönixe F3 6:1

PhönixNEWS 328

Die Ausgabe 328 der PhönixNEWS ist erschienen mit folgenden Themen: Herren - Spielberichte inkl. Derby Nachwuchs - vier Spieltage und viele viele Tore Senioren A - Resümee zur ersten Punktspielsaison "Alex stellt vor" - diesmal mit Josip und Muamer und weitere NEWS rund um den Verein Interesse an den PhönixNEWS als Newsletter? Hier geht's zur Anmeldung...

B-Junioren: Sehenswerte Tore beim Heimsieg

FC Phönix Schleißheim - ESV M.-Freimann 4:1 (2:1) Am gestrigen Freitag Abend empfingen unsere B-Junioren den ESV M.-Freimann. Mit dem Anstoß um 19 Uhr war bereits Flutlicht notwendig…mit dem Ausfall der beiden mittleren Flutlichter mussten sich die Jungs erst an das etwas gedämpfte Licht gewöhnen… Es dauerte bis zur fünften Minute als unsere Phönixe ein erstes Zeichen setzen konnten. Über rechts aussen ein schönes Zuspiel an den Rand des 16ers - der Schuss wurde vom Gegner geblockt. Aber auch die Gäste aus Freimann machten sich bemerkbar indem sie das Tor nur knapp verfehlten. Die Gäste hatten in den folgenden Minuten mehr Spielanteile. In der 15. Minute gab es endlich die nächste gefährlic

FC Phönix Schleißheim - TSV Arnbach 4:2 (2:1)

Nach dem ungefährdeten Sieg gegen Hilgertshausen in der Vorwoche galt es nun, auf heimischen Platz gegen den vor dem Spiel punktgleichen TSV Arnbach nachzulegen. Der Trainer nahm dabei vier Änderungen in der Startelf vor: so begannen Amar Hodzic, der wiedergenesene Muhamer Cehic, Christoph Weinisch und Dominik Stumberger für Christian Mikorey, Maximilian Gerstenberg, Patrick Singer und den verletzten Gökhan Atca. Die Phönixe begannen das Spiel von Anfang an konzentriert und konnten so das 1:0 bereits in der ersten Spielminute erzielen. Nach einem lang geschlagenen Pass auf die linke Seite konnte der Schleißheimer Außenverteidiger Brenner den Ball mit rechts auf den zweiten Pfosten flanken. I

Wichtig
Archive

Besucher seit 20.11.2017

  • Facebook Social Icon
Archiv