Neuigkeiten rund um den Verein

Update: Sommerfest wird gefeiert - aber Jugendturniere abgesagt

Am Samstag, den 21. Juli feiert der FC Phönix Schleißheim auf seinem Vereinsgelände sein alljähriges Sommerfest. Dazu laden wir alle Mitglieder, Fans und Freunde des Vereins recht herzlich ein. Folgendes wird geboten: 11:00 Uhr: Jugendturnier - ABGESAGT U11 (Jahrgang 2008): https://www.meinturnierplan.de/showit.php?id=1520068232 14:00 Uhr: Jugendturniere - ABGESAGT U10 (Jahrgang 2009): https://www.meinturnierplan.de/showit.php?id=1520067536 U09 (Jahrgang 2010): https://www.meinturnierplan.de/showit.php?id=1520068037 U08 (Jahrgang 2011): https://www.meinturnierplan.de/showit.php?id=1520067340 16:00 Uhr: Freundschaftsspiel der Ü32 (Senioren A) ab 19 Uhr: Live-Musik mit der Band "Lost Order" Au

WM 2018: E3-Phönixe als "Die Himmelblaue" auf Platz 4

Die Karten zum Ausgang der Weltmeisterschaft wurden am gestrigen Samstag nochmals ganz neu gemischt, bei der Mini-WM beim TSV Haar. Unsere Phönixe blieben ihren Vereinsfarben treu und starteten als "Die Himmelblaue", die Nationalmannschaft Uruguays. Da die Wahl der Nation bereits bei der Turnieranmeldung klar war nutzten wir natürlich die Gelegenheit, den Jungs eine dauerhafte Erinnerung zu bieten. So erhielt jeder Spieler ein Trikot in den Farben Uruguays mit seinem Namen. Außerdem haben die Jungs bereits vorab im Rahmen eines Quiz' noch mehr Details über das Land erfahren. Somit ist es nicht ganz verwunderlich, dass sich die Jungs tatsächlich wie Vertreter Uruguay's fühlten…so soll es sein

Jg 2008 beim traditionellen Beachsoccer-Training

Die Wettervorhersage für den heutigen Dienstag war sicherlich nicht die beste, doch die Wolken wichen am Nachmittag immer mehr der Sonne. Schreck-Minuten dann kurz vor Beginn des Trainings als plötzlich ein Gewitter über dem Munich Beach Resort hinwegzog... Glücklicherweise war der Schauer nur von kurzer Dauer und die Jungs konnten mit etwas Verzögerung ihr nun schon traditionelles Beachsoccer-Training absolvieren. Bereits das dritte Jahr hintereinander treffen sich der Jahrgang 2008 um Trainer Marcus und Maik nach dem Punktspielbetrieb zum reizvollen Training an der Regattastrecke. Dabei steht der Spaß im Vordergrund, allerdings bietet allein das Training auf Sand viel Möglichkeiten, um vor

Kleinfeld-Mannschaften im Turniermodus

Der Punktspielbetrieb ist zwar zu Ende, doch für unseren jüngsten Nachwuchs ist noch lange nicht Sommerpause. So waren die G1 beim Döring-Cup in Dachau äußerst erfolgreich, unsere F1 um Trainerin Esma holte beim Sommercup in Erding den 1. Platz und die Jahrgänge 2007 und 2008 organisierten ein Blitzturnier auf heimischen Rasen mit Vertretern der Banatul Sports Academy aus Rumänien. Die G1 unter der Leitung von Trainer Georg Caspers nahm beim Döring-Cup beim ASV Dachau teil. Bereits in der Vorrunde konnten die Jungs eine tolle Torausbeute vorweisen. 5:0 bzw. 3:0 gegen ASV Dachau III und II sowie 4:0 gegen den TSV Inchenhofen. Im Halbfinale hieß es gegen den ASV Dachau nach regulärer Spielzeit

Wichtig
Archive

Besucher seit 20.11.2017

  • Facebook Social Icon
Archiv