Neuigkeiten rund um den Verein

Herren I - Tabellenspitze erobert

Bei nun ausgeglichener Anzahl an Spielen unter den Spitzenteams konnte unsere Erste den Platz an der Sonne erobern. Mit einem nie gefährdeten 3:0 Sieg hat die Mannschaft ihre Leistung und Aufstiegsambitionen bestätigt. Nun hat man den Saisonausgang am letzten Spieltag selbst in der Hand. Dafür drücken wir nun alle die Daumen! FC Phönix Schleißheim - SV Istiklal München 3:0 (2:0) Patrick Singer und Florian Hoffmann ebneten bereits in Durchgang eins mit ihren Toren den Erfolg. Der Ball lief größtenteils flüssig durch die eigenen Reihen und so erarbeitete sich die Mannschaft ihre Torchancen. Auch in Halbzeit zwei machten sie Druck nach vorn, zumeist über die außen. Manchmal fehlte noch die letz

Herren II - Aufstieg!!!

Die Ausgangslage war klar...3 Punkte mussten her, um den Aufstieg in die A-Klasse perfekt zu machen. Am Ende feierten die Phönixe mit Bierdusche - die Aufstiegs-Shirts waren auch schon vorbereitet. FC Phönix Schleißheim II - SpVgg Erdweg II 1:0 (1:0) Der Sieg hätte höher ausfallen müssen. Der Treffer von Christoph Schnell in der 21. Min reichte zum verdienten 1:0 Sieg. Am Ende gab es kein halten mehr... Vor dem letzten Spieltag stehen die Jungs uneinholbar auf einem Aufstiegsplatz. Ein klasse Saison Jungs! Gratulation an Spieler und Betreuer!

"Zum Phönix" sucht neuen Pächter

Unsere Wirtsleute, der Fredy und die Monika Linhardt haben uns mitgeteilt, dass sie aus persönlichen Gründen vorzeitig, am liebsten schon zum 1.10.2018 aus dem laufenden Pachtvertrag aussteigen wollen. Wir suchen daher einen neuen, freundlichen Pächter, der mit seinem gutbürgerlichen Angebot an Speis und Trank den Phönix weiter zu einem beliebten Treff für Leute aus Schleißheim und Umgebung, für Besucher des Museums und des Schleißheimer Schlosses und natürlich auch für unsere Vereinsmitglieder macht. Mit seiner idealen Lage zwischen Schloss und Flugwerft, direkt an der Inline- Skater- und Radler-Meile, mit seinem Kinderspielplatz und der Boule-Bahn, dem lauschigen Biergarten und dem geräumi

PhönixNEWS - letzte Ausgabe vor der Sommerpause

Das letzte Heimspielwochenende der Herren in der Saison bedeutet gleichzeitig auch die letzte Ausgabe der PhönixNEWS. Neben dem spannenden Schlussspurt der Mannschaften in ihren Ligen lest Ihr auch über die Veranstaltungen in der Sommerpause. 1. Vorstand und Redakteur Helmut hat wieder ein umfangreiches Paket an Themen zusammengestellt: Saisonendspurt und Berichte zu den Spielen der Herren Phönix sucht Pächter den Jubilaren wird gratuliert Sommerfest sowie Weinfest Fotowettbewerb zur Fußball-WM Jugendturniere und Sommerferienprogramm und einiges mehr... Viel Spaß beim Lesen!

Herren III - im Auswärtsspiel gepatzt

FC Hochbrück II - FC Phönix Schleißheim III 4:0 (0:0) Gleich mit 0:4 (0:0) Toren unterlag die Mannschaft von Ferit beim Nachbarschaftsderby, dem FC Hochbrück. Schade, denn Phönix hatte im Spiel mehrere hochkarätige Tormöglichkeiten, die sie leider nicht nutzten. Eine Pausenführung wäre nicht unverdient gewesen. Ab der 65. Spielminute brachen in der Schleißheimer Abwehr alle Dämme. Innerhalb von fünfzehn Minuten fing man sich vier Gegentore. Damit war die Partie gelaufen und die Spieler ließen natürlich die Köpfe hängen. Trotz der Niederlage bleibt die Mannschaft auf einen guten 7. Tabellenplatz in der C-Klasse. Diesen gilt es in den verbleibenden zwei Saisonspielen gegen Istiklal und Pontos

Herren II - 6 Punkte, 14 Tore, Aufstieg zum Greifen nah!

FC Phönix Schleißheim II - TSV Schwabhausen II 7:2 (3:1) SC Inhauser Moos II - FC Phönix Schleißheim II 1:7 (0:4) Mit 7:2 bzw. 7:1 wurden die letzten beiden Gegner der 2. Herrenmannschaft von Phönix nach hause geschickt. Beim 7:2 (3:1) Sieg im Heimspiel gegen den TSV Schwabhausen deutete es sich schon an, dass die Mannschaft im Saisonendspurt zur Stelle ist. Manuel Federl brachte Phönix bereits in der 13. Spielminute in Führung. Fast postwendend fiel der Ausgleich der Gäste in der 14.min. zum 1:1. Doch Manuel Federl (20. min.) mit seinem zweiten Treffer, sowie David Hanst (34. min.) sorgten für eine beruhigende, aber auch verdiente 3:1 Pausenführung. Nach dem Wechsel kamen die Schwabhausener

Herren I - Bericht zum Sieg im Spitzenspiel

FC Phönix Schleißheim - FSV Harthof München 5:1 (2:0) Vor einer Saison-Rekordkulisse von fast 200 Zuschauern konnte Phönix einen sehr überzeugenden 5:1 Heimsieg gegen den bisherigen Tabellenzweiten FSV Harthof München einfahren. Damit revanchierte sich Schleißheim für die sehr unglückliche Hinspielniederlage in München. In den ersten zwanzig Minuten sahen die Zuschauer ein sehr ausgeglichenes Fußballspiel, bei dem Stefan Faber schon einmal „Kopf und Kragen“ riskieren musste, um einen Rückstand zu verhindern. Doch nach diesen Anfangsminuten übernahm Phönix Schleißheim eindeutig das Kommando auf dem Platz. Die Stürmer der Phönixe waren oft nur mit Foulspiels zu stoppen. Aus zwei Freistößen fie

Damen lassen Punkte liegen

(SG) ESV Freimann / FC Phönix Schleißheim - SV Sulzemoos 2:2 (1:1) Ein Punktverlust, der nicht hätte sein müssen. So könnte das Fazit nach dem 2:2 unserer Damen gegen Sulzemoos ausfallen. Beide Gegentore wurden quasi durch uns selbst verursacht - das erste fiel bereits nach vier Minuten, als der Gegner einen Querpass im eigenen Strafraum abfangen kann; das zweite war dann sogar ein Eigentor. Trainer Franz musste zu viele Fehler seiner Mannschaft beobachten, die sich damit oft selbst in Bedrängnis brachten. Dennoch hält er der Mannschaft zugute, dass sie sich zu keiner Zeit aufgegeben hat, leicht verlorene Bälle wieder zurück eroberte, eigene (aber vielleicht nicht immer zwingende) Torchancen

Spielpläne für Jugend-Sommerturnier

Der FC Phönix Schleißheim veranstaltet am 21.07.2018 sein alljährliches Jugendturnier (U8 bis U11) im Rahmen des Sommerfestes. Hier geht's zu den Spielplänen

E3 - Spannende Partie gegen FT Gern

FC Phönix Schleißheim 3 - FT Gern 3 1:2 (0:1) Es wurde das erwartet schwere Spiel gegen einen körperlich und spielerisch starken Gegner vom FT Gern. Gleichzeitig mussten wir mit Patrick und Tymon auf zwei unserer Stammkräfte verzichten, dafür half Tim aus. Bei sommerlichen Temperaturen waren somit alle 8 Spieler gefordert, alles zu geben. Unter der Leitung von Schiedsrichter Ludwig Lichtblau nahmen beide Mannschaften vor dem Anpfiff Aufstellung und klatschten sich ab. Danach ging’s los bei prima Platzverhältnissen…Gern startete spielerisch überlegen in die Partie. Es dauerte einige Minuten, ehe auch wir den Ball länger in unseren eigenen Reihen halten konnten. Und schon gelang es uns auch, d

Heimspielwochenende

Es ist wieder soweit! Heimspielwochenende beim Phönix mit insgesamt 8(!) Heimspielen. Ins Wochenende starten unsere Jugendmannschaften. Der Sonntag ist dann voll gepackt inkl. dem Spitzenspiel unserer Ersten. Die Mannschaften und Spieler freuen sich auf Eure Unterstützung! Freitag, 11.05. 17:30 Uhr F2 gegen SV Weichs 19:30 Uhr B gegen TSV Dachau Samstag, 12.05. 10:00 Uhr E3 gegen FT Gern Sonntag, 13.05. 11:00 Uhr E4 gegen TSV Dachau 11:00 Uhr Damen gegen SV Sulzemoos 12:30 Uhr Herren II gegen TSV Schwabhausen 14:30 Uhr Herren I gegen FSV Harthof München 17:30 Uhr D gegen FC Ludwigvorstadt

Merkur Cup - E-Junioren treten in Vorrunde an

Unser Jahrgang 2007 trat heute in der Vorrunde zum Merkur Cup an. Hier eine Bericht über den Verlauf inkl. Bildern von unseren Jungs in Aktion. Am heutigen Vatertag traten unsere Jungs des Jahrgangs 2007 in der Vorrunde zum Merkur Cup an. Dieser Wettbewerb, ausschließlich für die U11, kann man auch die Champions League der E-Junioren bezeichnen. Unter der Schirmherrschaft von Manfred Schwabl, Präsident der SpVgg Unterhaching und ehemaliger Profi-Fußballer, treten insgesamt 400 Mannschaften aus ganz Bayern um den Gewinn des Cups in dieser Altersklasse an. Über Vorrunden, Kreisfinalrunden und Bezirksfinalrunden kann’s bis ins Finale gehen. In der Vorrunde des Kreises Münchner Merkur Nord ging

Bilder vom Volksfesteinzug

Zum Start des Oberschleißheimer Volksfestes zog am gestrigen Mittwochabend der Vereinszug durch den Ort, ganz vorn dran unsere Phönixe. Die gute Stimmung unter den Fußballern setzte sich im Festzelt fort. Unser 1. Vorstand, Helmut Beck, eröffnete dann offiziell das Volksfest. Wir wünschen allen viel Spaß beim diesjährigen Volksfest!

PhönixNEWS 322

Es gibt wieder viel zu berichten von den letzten Spielen der Herren, Damen und Jugendmannschaften. Bei den Herren geht es nun aussichtsreich auf die Zielgerade. Unsere Damen in der Spielgemeinschaft mit dem ESV Freimann führen ihrerseits die Tabelle souverän an. Auch das kommende Heimspiel der Herren I lässt wieder Spannung erwarten. Am Volksfestwochenende gehts am Sonntag gegen einen direkten Konkurrenten. Mehr dazu in diesen Phönix News... Viel Spaß beim Lesen!

Herren II - Unsere Reserve stark wie noch nie

Zwei tolle Siege zeichnen unsere zweite Mannschaft aus. Zuerst konnte in einem rassigem Duell die dritte Mannschaft von Lohhof mit 1:0 besiegt werden, anschließend gewann unsere Reserve auch noch beim heimstarken SV Kollbach mit 3:1 Toren. Ausschlaggebend für den Erfolg machen die Verantwortlichen vor allem die mannschaftliche Geschlossenheit aus. Trotz nicht erfolgten Verstärkungen aus der ersten Herrenmannschaft konnte die Truppe von Waldi und Stefan beachtliche Erfolge gegen Mannnschaften im direkten Verfolgerfeld um den Aufstieg der B-Klasse erzielen. Lohhof III hatte im Duell gegen Phönix wenig Chancen und verlor aufgrund der Leistung von Schleißheim, vor allem in der ersten Hälfte auc

Herren I - Einem 0:0 im Spitzenspiel folgt ein klares 6:0 - Fokus nun auf kommendes Wochenende

Spielberichte vom Spitzenspiel gegen FC Fasanerie Nord und vom 6:0 Auswärtserfolg bei Türk Garching: Keine Tore im Spitzenspiel gegen FC Fasanerie Nord Die ca. 150 Zuschauer bekamen an diesem sehr sommerlichen Sonntagnachmittag ein sehr taktisch geprägtes Fußballspiel zu sehen. Der gegenseitige Respekt beider Mannschaften voreinander war deutlich zu spüren, und so war vorerst kontrollierte Offensive angesagt. Die einzige Großchance in der ersten Hälfte verzeichneten die Münchner in der 12. Spielminute, als ein Stürmer der Fasane alleine, auf das von Stefan Faber gehütete Tor, zulaufen konnte. Doch dem Stürmer von Fasanerie versagten beim Abschluss die Nerven und er schob den Ball neben das S

Damen bestätigen gute Leistungen

(SG) ESV Freimann/FC Phönix Schleißheim - SV München Laim 5:0 (3:0) Gegen tapfer kämpfende Gegnerinnen (die stärker auftraten als es ihr Tabellenplatz hätte vermuten lassen) konnten die Damen wieder viele schöne Kombinationen zeigen, und mit Ausnahme ganz weniger Situationen ließen Defensive und Alex (Torwart) nichts zu. In den nächsten Wochen stehen unseren Damen schwerere Gegner bevor, da müssen wir sicher bestehen, um den angepeilten Aufstieg nicht noch zu gefährden. Auf Grund der zuletzt gezeigten Leistungen sind die Verantwortlichen sehr, sehr zuversichtlich! Den gesamten Bericht inkl. Bilder findet ihr hier (Menüpunkt 'Spielberichte' - 1. Halbjahr 2018)

U12 - Mit tollem Kampf zum Remis

ESV München – FC Phönix Schleißheim 1:1 (0:1) Am heutigen Samstag erkämpfte sich unsere U12 ein tolles Remis beim Tabellenzweiten vom ESV München. Das Spiel begann in den ersten Minuten recht verhalten. Die Intensität des Spieles konzentrierte sich hauptsächlich im Mittelfeld, wo es für beide Mannschaften kaum ein Durchkommen gab. In der 12. Minute vergab unser Stürmer Filip (11) eine gute Torchance, nach einer tolle Hereingabe von Jan (10). Der Ball ging nur knapp am linken Torpfosten vorbei. Fortan verlagerte unsere Mannschaft ihr Angriffspiel ausschließlich über die linke Flanke. Die Jungs kombinieren sicher und nutzten ihre Räume gut aus. In der 18. Minute war es dann endlich soweit, d

Damen - Klare Sache trotz Anlaufschwierigkeiten

(SG) ESV Freimann / FC Phönix Schleißheim - Munich Irish Rovers FC 4:0 (3:0) Bei Sonne und Hitze zeigten sich die Munich Irish Rovers in der Anfangsphase deutlich aggressiver und setzen unsere Damen immer wieder geschickt unter Druck, und erarbeiteten sich ebenso einige Chancen. Ein erfolgreich vollendeter Konter verhalf unserer Mannschaft, denn gegnerischen Drang etwas zu brechen. Bis zur Halbzeit konnten dann die Weichen auf Sieg gestellt werden... Der ausführliche Bericht inkl. Bilder ist auf der Internetseite der Damen einzusehen...LINK

Wichtig
Archive

Besucher seit 20.11.2017

  • Facebook Social Icon
Archiv